Für Unternehmen

Das Digitale Unternehmensforum Ilmenau ist ein Workshop-Event, organisiert vom sci, der studentischen Unternehmensberatung an der Technischen Universität Ilmenau und hire not fire, Veranstalter und Dienstleister für virtuelle Kommunikationslösungen.

Das von uns organisierte Event bietet Studierenden und Unternehmen eine ausgezeichnete Möglichkeit, sich bei einem Workshop oder einer Fallstudie in angenehmer Atmosphäre kennenzulernen. Das Workshop-Thema können Sie dabei individuell und frei nach Ihren Unternehmensinteressen auswählen. Durch die Workshops kommen Sie in direkten Kontakt zu interessierten und motivierten Studierenden und steigern zudem den Bekanntheitsgrad Ihres Unternehmens an unserer Universität. Sie erhalten sowohl einen sehr guten Einblick in die Arbeitsweise als auch in die Teamfähigkeit der Teilnehmenden. Im Vorfeld des Digitalen Unternehmensforum Ilmenau organisiert der sci eine Bewerbungsphase für die Studierenden. Die Auswahl der Workshop-Teilnehmenden erfolgt danach durch Ihr Unternehmen.

Workshop inserieren

Sie haben die freie Wahl: Möchten Sie eine reale Problemstellung aus Ihrem Unternehmensalltag zur Diskussion bringen oder lieber doch eine rein hypothetische Fragestellung an die Studierenden richten? Wir sind für Ihre Vorschläge offen und beraten Sie auf Basis unserer langjährigen Erfahrungen.

noch nicht aktiv!

Fabian Humburg

Fabian Humburg

Ansprechpartner für Unternehmen

Mein Name ist Fabian Humburg. Ich bin für Sie da als Ansprechpartner und berate Sie gerne bei allen Fragen rund um das Event. Von der Organisation eines Workshops bis hin zur Kontaktaufnahme talentierter Studierender stehe ich Ihnen jederzeit zur Seite.

Haben Sie eine Frage zu unseren Workshops? Stöbern Sie gerne in unserem FAQ-Bereich oder kontaktieren mich direkt mit Ihrem Anliegen.

Hinweise & Tipps

Was ist das Digitale Unternehmensforum Ilmenau?

Das Digitale Unternehmensforum Ilmenau ist eine Workshopveranstaltung, die vom sci e. V. und hire not fire organisiert wird. Sie bietet allen Studierenden der TU Ilmenau (führe hier evtl. weitere Unis auf) die Chance, theoretisch erlerntes Wissen anzuwenden, um in einem Team Lösungsansätze für Problemstellungen aus der Praxis zu finden.

Was macht die Workshops so besonders?

Die Workshops des Digitalen Unternehmensforums Ilmenau sind die ersten Praxis-Workshops, die für die neue Arbeitswelt nach Corona entwickelt wurden.
Wir haben uns überlegt, wie ein virtueller Workshop aussehen muss, der auch nach Corona noch richtig interessant ist auch wenn wir wieder ganz normal Menschen treffen dürfen.
Das Ergebnis: Eine Workshop-Reihe, die die modernsten Tools namhafter Anbieter nutzt und sie auf ein Konzept anwendet, das professionelle Moderation und Entertainment mit Erkenntnissen aus dem Gaming/Streaming verbindet.
So liefern die Workshops wertvollste Ergebnisse für Unternehmen und Studierende gleichermaßen – während die Zeit nur so verfliegt und garantiert keine Langeweile aufkommt.

Worauf sollte ich als Unternehmen achten?

Wichtig ist ein professionelles Equipment, welches eine saubere Bild- und Tonübertragung gewährleistet. z.B können herkömmliche Headsets oder auch Smartphone-Kopfhörer, umgebungsgeräusche nicht rausfiltern. Störende Nebengeräusche können die Kommunikation mit dem Empfänger somit beträchtlich stören. Hierfür gibt es profesionelle Lösungen z.B. auch von unseren Partnern. Für die Beratung von passenden Equipment stehen wir gerne zur Verfügung.

Wie ist der Ablauf, wenn das Unternehmen einen Workshop gebucht hat?
  • Das Unternehmen bennent einen festen Ansprechpartner
  • Das Unternehmen überlegt sich eine spannende Case Study für den Workshop (Tipp: Je spannender und herausfordernd die Case Study ist, umso größer ist die Chance auf Bewerber)
  • Eine von uns übersendete Guidline zeigt auf, welche Daten und Informationen im Vorfeld benötigt werden
  • Termin (Tag & Urzeit) werden festgelegt
  • Die zwei Guides, die den Workshop moderieren werden, stimmen sich mit dem Unternehmensvertreter ab
Kann ich als Unternehmen bevorzugte Fachrichtungen für den Workshop angeben?

Ja, in der Workshopanzeige die für die Akquise der Studierenden auf der Eventpage dient, können verschiedene Fachrichtungen angegeben werden.

Wie läuft der Workshop ab?

Der Hauptteil des Workshops besteht in einer Team-Arbeit: Die Teams werden nach dem Zufallsprinzip zusammengestellt und müssen im Workshop einen Lösungsansatz für eine Frage des Unternehmens ausarbeiten.
Nach Ablauf der Zeit präsentiert jedes Team den eigenen Lösungsansatz.
Das Unternehmen bewertet alle Präsentationen und kürt am Ende ein Gewinnerteam.
Der Workshop endet um 13h. Anschließend sind noch 30 Minuten für Networking geplant, in denen du mit Retromotion ins Gespräch kommen kannst.
Alle Teilnehmenden erhalten nach Abschluss ein Zertifikat über die Teilnahme, auf dem vermerkt wird, wenn ein Team besonders gut abgeschnitten hat.

Welche Tools werden für den Workshop genutzt?
  • Zoom ist das Basis-Tool für den Workshop. Über die sog. Breakout-Sessions arbeiten die Teams getrennt voneinander. Die Unternehmensvertreter können aber jeder Zeit in die einzelnen Breakouts springen und die Teams bei ihrer Arbeit beobachten sowie Tipps geben.
  • Miro dient für die Teams zum Brainstormen und die Ausabeitung ihrer Aufgabe. Zudem stellen wir Miro-Borads mit allen relevanten Informationen für den jeweiligen Workshop für die Studierenden bereit.
  • Mit Mentimeter werden Abstimmungen durchgeführt und grafisch aufbereitet. Zudem sammeln und präsentieren wir mit Mentimeter die Bewertungen der Unternehmen und Studierenden.
  • mmhmm nutzen unsere beiden Workshop-Guides. Mit mmhmm lassen sich Videokonferenzen in Zoom optisch aufpeppen und mit visuellen Effekten lässt sich der Entertainmentgrad des Workshops deutlich steigern.
Was muss das Unternehmen im Workshop machen?
  • Das Unternehmen muss sich in einer ca. achtminütigen Präsentation vorstellen
  • Das Unternehmen stellt seine Case Study den Teilnehmern vor
  • Das Unternehmen „springt“ in die einzelnen Gruppen und beobachtet die Zusammenarbeit der Teams und steht für Fragen bereit
  • Das Unternehmen bewertet die vorgestellten Ergebnisse der Case Study
  • Das Unternehmen steht für eine Q&A-Runde zur Verfügung
Wie funktioniert das mit den Bewerbern auf die Workshops

Die Studierenden können sich auf einen oder mehrere Workshops bewerben.

Anschließend werden die Bewerber von uns eingeladen, gratis einen INSIGHTS MDI® Karriere Check bowered by SCHEELEN zu durchlaufen.

Das Unternehmen erhält die Bewerungsunerlagen sowie die Auswertung des Karriere Checks von allen Bewerben für ihren Workshop. Optional können für eine gezielte Auswertung des INSIGHTS MDI® Karriere Checks entsprechende Zusatztools gebucht werden.

Wo findet das Digitale Unternehmensforum Ilmenau statt?

Die Workshops finden in einem Online-Format statt. In welcher Form der Workshop stattfindet, ist jeweils in der Beschreibung vermerkt.
Ein 4-Stunden-Workshop beginnt in der Regel um 9:00 Uhr und endet um 13:00 Uhr.“ Im Anschluss findet meist noch ein Get-Together statt.

Gibt es einen Dresscode?

Der erste Eindruck zählt! Die Unternehmen legen den Dresscode des jeweiligen Workshops selbst fest.

Wo finde ich weitere Hilfe, wenn ich noch Fragen habe?

Für weitere Fragen wenden Sie sich gerne an einen unserer Ansprechparner aus dem Service-Team.

Unsere Partner