Service

Auf alle Fragen gibt es auch eine Antwort. In unserem Servicebereich findet ihr die passenden Ansprechpartner*innen zu den wichtigsten Themenbereichen der DUI an der TU in Ilmenau. Zudem könnt ihr auch gerne in unseren FAQs nachschauen, ob dort nicht bereits die passende Antwort auf euch wartet.

Service für
Studierende

Bjarne Meislahn

Bjarne Meislahn

Ansprechpartner für Studierende

Service für Unternehmen

Fabian Humburg

Fabian Humburg

Ansprechpartner für Unternehmen

Service für Technik & Equipment

Fabian Humburg

Fabian Humburg

Ansprechpartner für Technik

FAQs

Was ist das Digitale Unternehmensforum Ilmenau?

Das Digitale Unternehmensforum Ilmenau ist eine Workshopreihe, die vom sci e. V. und hire not fire organisiert wird. Sie bietet allen Studierenden der TU Ilmenau die Chance, theoretisch erlerntes Wissen anzuwenden, um in einem Team Lösungsansätze für Problemstellungen aus der Praxis zu finden.

Was macht die Workshops so besonders?

Die Workshops des Digitalen Unternehmensforums Ilmenau sind die ersten Praxis-Workshops, die für die neue Arbeitswelt nach Corona entwickelt wurden.
Wir haben uns überlegt, wie ein virtueller Workshop aussehen muss, der auch nach Corona noch richtig interessant ist auch wenn wir wieder ganz normal Menschen treffen dürfen.
Das Ergebnis: Eine Workshop-Reihe, die die modernsten Tools namhafter Anbieter nutzt und sie auf ein Konzept anwendet, das professionelle Moderation mit Erkenntnissen aus dem eSports verbindet.
So liefern die Workshops wertvollste Ergebnisse für Unternehmen und Studierende gleichermaßen – während die Zeit nur so verfliegt und garantiert keine Langeweile aufkommt.

Welche Tools werden für den Workshop genutzt?
  • Zoom ist das Basis-Tool für den Workshop. Über die sog. Breakout-Sessions arbeiten die Teams getrennt voneinander. Die Unternehmensvertreter können aber jeder Zeit in die einzelnen Breakouts springen und die Teams bei ihrer Arbeit beobachten sowie Tipps geben.
  • Miro dient für die Teams zum Brainstormen und die Ausabeitung ihrer Aufgabe. Zudem stellen wir Miro-Borads mit allen relevanten Informationen für den jeweiligen Workshop für die Studierenden bereit.
  • Mit Mentimeter werden Abstimmungen durchgeführt und grafisch aufbereitet. Zudem sammeln und präsentieren wir mit Mentimeter die Bewertungen der Unternehmen und Studierenden.
  • mmhmm nutzen unsere beiden Workshop-Guides. Mit mmhmm lassen sich Videokonferenzen in Zoom optisch aufpeppen und mit visuellen Effekten lässt sich der Entertainmentgrad des Workshops deutlich steigern.
Wie und wo kann ich mich dafür bewerben?

Du kannst dich direkt, bei deinem favorisierten Workshop bewerben und dich auch gleich für mehrere Workshops bewerben.

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

Die Anforderungen findest du in der jeweiligen Workshopbeschreibung. Mitbringen solltest du außerdem Interesse an den jeweiligen Workshopthemen und den teilnehmenden Unternehmen.

Kann ich mich auch für mehrere Workshops anmelden?

Ja, du kannst bei der Bewerbung für einen Workshop auch mehrere Workshops auswählen.

Kann ich mich auch für einen Workshop bewerben, wenn mein Studiengang bei diesem nicht unter den bevorzugten Studiengängen gelistet ist?

Ja, das ist möglich. Die bevorzugten Studiengänge stellen eine Orientierung dar, welche Studiengänge die jeweiligen Unternehmen bevorzugen. Wenn du dich jedoch für das Workshopthema und das Unternehmen interessierst, solltest du dich auf jeden Fall bewerben. Am besten du beschreibst am Ende deiner Bewerbung deine Motivation, das steigert deine Chancen!

Wann bekomme ich eine Zu- oder Absage?

Wir werden Dich voraussichtlich eine Woche vor dem Digitalen Unternehmensforum Ilmenau per Mail über die Entscheidung informieren.

Welche Kosten entstehen für mich?

Es entstehen für dich als Teilnehmer keine Kosten.

Wo findet das Digitale Unternehmensforum Ilmenau statt?

Die Workshops finden in einem Online-Format statt. In welcher Form der Workshop stattfindet, ist jeweils in der Beschreibung vermerkt.
Der genaue Link wird dir nach der Bewerbung zugesandt. „Die Zeiten variieren je nach Workshop. Ein 4-Stunden-Workshop beginnt in der Regel um 9:00 Uhr und endet um 13:00 Uhr.“ Im Anschluss findet meist noch ein Get-Together statt.

Was soll ich anziehen?

Der erste Eindruck zählt! Die Unternehmen legen den Dresscode des jeweiligen Workshops selbst fest. Damit du keinen schlechten Eindruck hinterlässt solltest du dich also an diese Vorgabe halten. Generell wird ein gepflegtes Äußeres erwartet.

Was gilt es sonst noch zu beachten?

Wir freuen uns über jede Bewerbung. Aber sei dir bitte sicher, dass du am Tag des Workshops auch tatsächlich anwesend sein kannst. 
Ist man für einen Workshop angemeldet, wird die Teilnahme seitens des Unternehmens erwartet. Daher solltest du dich, sofern ein berechtigter Grund besteht, rechtzeitig (bis 5 Tage vor dem Workshop) abmelden.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich noch weitere Fragen habe?

Für weitere Fragen wende dich an einen unserer Ansprechpartner unter Service.